Die beiden Gebäude welche von der Fa. Morscher aus Mellau errichtet und von Hermann Kaufmann geplant wurden sind in Mischbauweise mit Stahlbetondecken auf Stahlsäulen, einzelnen aussteifenden Stahlbetonwänden und Außenwände in Holztafelbauweise mit 30cm Zellulosedämmung ausgeführt worden.

Die notwendige Energie für die Beheizung und die Warmwasseraufbereitung wird über die thermische Solaranlage und dem Anschluss am Biomassenahwärmenetz der Gemeinde Krumbach bereitgestellt.

WA Krumbach

Bauherr Morscher Bau u. Projektmanagement GmbH
Baubeginn 2009
Bautyp Passivhaus
Standort Krumbach
Architekt H. Kaufmann ZT GmbH
Objekttyp Wohnanlage
Energiebezugsfl. 1420 m²
Energiekennzahl 14,8 kWh/(m²a)
Heizlast 15,5 kW
Leistungen HL Planung u. Projektbetreuung
Leist. Wärmeerz. 2 x 30 kW
Projektleiter Thomas Hammerer
Foto: Hermann Kaufmann ZT GmbH
architektur, bauphysik, behaglichkeit, belüftung, beratung, betonkernkühlung, biomasse, dynamische gebäudesimulation, energiedesign, energieeffizienz, energiekonzept, energiekonzepte, energieplanung, energieverbrauch, eplus, e-plus, fussbodenkühlung, gebäudeklimakonzept, gebäudeklimakonzepte, gebäuderaumluftqualität, gebäuderaumlufttechnik, gebäudesimulation, haustechnik, haustechnikplanung, heizung, klimaengineering, klimahaus, klimasimulation, komfort, komfortlüftung, konzept, kosten, kühlung, management, messungen, minergie p, minergie standard, nachhaltigkeit, niedrigenergie, ökologie, passivhaus, passivhaustechnik, planung, planungsbegleitung, primärenergieverbrauch, prozessbegleitung, qualitätskontrolle, quality, raumklima, raumklimamessung, raumluftqualität, raumlüftung, schulbau, simulation, solarenergie, sonnenenergie, tageslicht, technik, technische gebäudeausrüstung, thermische simulation, umwelttechnik, warmwasserbereitung, wohnraumlüftung, dornbirn, egg, gmi, ingenieure, liechtenstein, teamgmi, vaduz, vorarlberg, wien, barbara rainer, bernd krauss, bernhard gasser, bernhard jürgens, dieter sonderegger, egon ebenberger, elisabeth brandstetter, heiko muschiolik, jörg faltenbach, kai lange, lars junghans, lukas vogel, michael berger, miroslava paukowitsch, petra schöflinger, samuel feuerstein, stephen kaltheier, thomas hammerer