In dem Neubau sind ein Kindergarten, ein Musikprobelokal und ein Jugendraum untergebracht. Es sollen qualitativ hochwertige Aufenthalts- und Arbeitsbereiche geschaffen werden.

Die thermischen Qualitäten der transparenten und opaken Hüllenbauteile liegen im Bereich guter Niedrigenergiehäuser und bieten somit angenehme Oberflächentemperaturen. Um eine sehr gute und komfortable Raumluftqualität mit minimierten Lüftungswärmeverlusten bereitstellen zu können, wurden alle Räumlichkeiten mit einer kontrollierten Lüftungsanlage mit hocheffizienter Wärmerückgewinnung ausgestattet (Wärmerückgewinnung 90%).

Das Gebäude wird über die bestehende Biomasse- Nahwärmeanlage der Gemeinde Langenegg mit Wärmeenergie versorgt.

Kindergarten Langenegg

Bauherr Gemeinde Langenegg
Baubeginn 2004
Bautyp Neubau
Standort Langenegg; Vorarlberg
Architekt DI Josef Fink; DI Markus Thurnher
Energiebezugsfl. 667 m²
Energiekennzahl 28 kWh/(m²a)
Leistungen Energieplanung, Qualitätssicherung
Projektleiter DI Stephen Kaltheier
architektur, bauphysik, behaglichkeit, belüftung, beratung, betonkernkühlung, biomasse, dynamische gebäudesimulation, energiedesign, energieeffizienz, energiekonzept, energiekonzepte, energieplanung, energieverbrauch, eplus, e-plus, fussbodenkühlung, gebäudeklimakonzept, gebäudeklimakonzepte, gebäuderaumluftqualität, gebäuderaumlufttechnik, gebäudesimulation, haustechnik, haustechnikplanung, heizung, klimaengineering, klimahaus, klimasimulation, komfort, komfortlüftung, konzept, kosten, kühlung, management, messungen, minergie p, minergie standard, nachhaltigkeit, niedrigenergie, ökologie, passivhaus, passivhaustechnik, planung, planungsbegleitung, primärenergieverbrauch, prozessbegleitung, qualitätskontrolle, quality, raumklima, raumklimamessung, raumluftqualität, raumlüftung, schulbau, simulation, solarenergie, sonnenenergie, tageslicht, technik, technische gebäudeausrüstung, thermische simulation, umwelttechnik, warmwasserbereitung, wohnraumlüftung, dornbirn, egg, gmi, ingenieure, liechtenstein, teamgmi, vaduz, vorarlberg, wien, barbara rainer, bernd krauss, bernhard gasser, bernhard jürgens, dieter sonderegger, egon ebenberger, elisabeth brandstetter, heiko muschiolik, jörg faltenbach, kai lange, lars junghans, lukas vogel, michael berger, miroslava paukowitsch, petra schöflinger, samuel feuerstein, stephen kaltheier, thomas hammerer